Corona Update!

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel

Beachtet die Infos im Hygienekonzept. 

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Die Mitkletterzentrale

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Advent, Advent…! Grosser Griffabverkauf mit gutem Zweck

    Am Mittwoch, den 18.12.2019, ist nicht nur ab 17 Uhr Boulder, Beats & Burgersession bei uns mit dem einen oder anderen Offene-Tür-Problem… Von 18-20 Uhr öffnen wir im Seminarraum im Erdgeschoss als Adventskalendertürchen auch viele Kisten voller Gebrauchtgriffe für Eure privaten Trainingsbretter und Wände. Das Besondere: Erstens geht’s nicht nach Gewicht, sondern pauschal 3€ pro Griff, also besonders große Chance für große und besondere Griffe! Zweitens geht die Hälfte des Erlöses als adventliche Spende an die Wettkampfreisekasse des Deutschen Paraclimbing Team. 
     
    Griff- und Routenbauer Julius Kerscher ist beim Griffverkauf dabei – und gibt im Anschluss als kleine Abendunterhaltung ab 20 Uhr einen Einblick in die „Schöne Welt der bunten Steine“: Für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie unsere bunten Griffe in die Wand kommen, und was in Schrauberhirnen los ist. Eintritt frei. Ein Griff 3€. Kommt’s vorbei!