• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Saisonstart Klettergärten im Land der Drei Zinnen

    Freitag, 1. April, 2016

    Frühling, Felsen, Freiheit – das Südtiroler Hochpustertal startet ab Mai wieder in die Klettersaison und ruft Bergfreunde und Felsenstürmer zu einem Besuch ins Land der Drei Zinnen auf. Ob Anfänger oder Profi, die Region inmitten der Dolomiten bietet mit ihren zahlreichen Klettergärten und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Abwechslung pur. Abenteuerlich wird es dabei auch beim Adventure Outdoor Festival, welches vom 20. bis 24. Juli 2016 für Sportkletterer und alle Funsportbegeisterten ein buntes Programm in Innichen bereithält.

    Wer zum Start in den Frühling Kletterträume wahrwerden lassen will, der macht sich ins Südtiroler Hochpustertal auf. Das Land der Drei Zinnen, inmitten des UNESCO Welterbes gilt als wahres Klettereldorado. Die zahlreichen Klettergärten mit verschiedensten Ausrichtungen und Schwierigkeitsgraden bieten von Mai bis Oktober Alles, was Kletterherzen höherschlagen lässt. Ob Groß oder Klein, Profi oder Anfänger – hier ist für jedermann etwas geboten.

    Wandeln auf den Spuren großer Alpinisten? Die Klettergärten eignen sich auch hervorragend als Vorbereitung für eine Alpintour in den Nordwänden der berühmten Drei Zinnen. Geklettert wird im Dolomitengestein, welches sich vor allem durch seinen griffigen Fels auszeichnet. Die zahlreichen überhängenden Routen sorgen dabei für den entsprechenden Schwierigkeitsgrad. Der Klettergarten Rienz gilt beispielsweise als einer der ältesten Klettergärten der Region und hält für Besucher einen einzigartigen Blick auf die majestätischen Drei Zinnen bereit.

    Auch Kletterexperte und derzeit aktivster Erschließer in ganz Südtirol, Hannes Pfeifhofer weiß die Region zu schätzen. Der Sextner hat bereits Hunderte von Routen eingerichtet und findet die Klettergärten im Höhlensteintal besonders ansprechend. Auf Besucher wartet dort eine Vielfalt auf kleinstem Raum und je nach Jahreszeit ideal angepasste Temperaturen. Von langen Ausdauer- bis hin zu kurzen boulderartigen Routen, ob flach und technisch oder steil – Sportkletterer können sich hier ganz nach Belieben austoben.

    Für Kletterspaß sorgt außerdem das Adventure Outdoor Fest in Innichen, wo auch in diesem Jahr wieder tolle Klettergrößen aus der Region vertreten sein werden.  Bei dem Festival für alle Funsportbegeisterten stehen vom 20. bis 24 Juli 2016 u.a. Klettern, Highline, Parkour und Mountainbike auf dem Programm. www.adventureoutdoorfest.com

    Weitere Infos zu Kletterhallen, Klettergärten und -steigen unter www.hochpustertal.info.

    Klettersteig-Tour auf den Paternkofel, Hochpustertal, Sextener Dolomiten, Südtirol, Italien, Model Released

    Klettersteig-Tour auf den Paternkofel, Hochpustertal, Sextener Dolomiten, Südtirol, Italien, Model Released

    Fotos: Slackline von Michele Pavana; Fotos Gipfelkreuz: TVB Hochpustertal/N.Eisele Hein