• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Attraktionen bei der 11. Münchner Stadtmeisterschaft am 20.07.2013

    Dienstag, 9. Juli, 2013

    romySpitzenschrauber kreieren die Kletterprobleme.
    Die Qualifikation der 11. Münchner Stadtmeisterschaft im Klettern startet um 9:30 Uhr und wird von Frau Ingrid Strobl (2. Bürgermeisterin München) in ihrer Funktion als Schirmherr der Veranstaltung eröffnet. Ein erstklassiges Schrauberteam (u.a. Spitzenkletterer wie Benedikt Hirschmann, ) wird knapp 60 fantastische Boulder im größten Kletterzentrum der Welt kreieren. Außerdem kann in jeder Klasse eine Route geklettert werden (Schrauber: u.a. Mark Eisele). Die Kinder klettern ihre Route im Toprope und werden ebenso wie die Jugendlichen von ausgebildeten Helfern bestens gesichert. Für die Kinder wird es wieder ein paar Extra-Attraktionen geben: Bierkastenklettern, Slackline und Hangelleiter stehen bei den kleinen Kraxlern schon seit Jahren hoch im Kurs.

    Spitzen-Nachwuchstalente im Finale
    Nach der Qualifikation sind wieder die guten Springer an der Reihe. Im sogenannten High-Jump-Wettbewerb gilt es an der Kletterwand möglichst hoch zu springen. Auch ein T-Shirt-Wettbewerb wird stattfinden. Die Gruppe, die die meisten unterschiedlichen T-Shirts aus 11 Jahren Stadtmeisterschaft trägt, bekommt einen Anerkennungspreis. Kurz darauf, um 14:00, folgt das spannende Finale. Dort treten die 5 besten in jeder Klasse gegeneinander an. Seit vielen Jahren klettern auf der Münchner Stadtmeisterschaft die allerbesten Nachwuchstalente. Einige, die in den letzten Jahren im Finale der Münchner Stadtmeisterschaften gesiegt haben, zählen heute zu den internationalen Spitzenkletterern.

    Wer siegt im Oberlandcup 2013?
    Aber es gibt noch einen Grund, warum das Finale sehr spannend wird: Auf der 11. Münchner Stadtmeisterschaft findet zugleich die entscheidende Endrunde im Oberlandcup 2013 statt. Der Oberlandcup ist eine regionale Kletterwettkampfserie, die sich 2013 aus insgesamt 4 Wettkämpfen zusammensetzt: dem 5. CLIMB FREE, der. 4.Gilchinger Meisterschaft und der 8. Tölzer Stadtmeisterschaft. Die Finalisten der Münchner Stadtmeisterschaft sind deswegen auch heiße Anwärter auf den Sieg im Oberlandcup in ihrer Klasse. Wer die besten Nachwuchskletterer Südbayerns in einem spannenden Finale in Aktion sehen will, dem sei wärmstens empfohlen, sich zum Finale im Kletter- und Boulderzentrum München einzufinden. Darüber hinaus wird das zeitgleich in der direkten Umgebung stattfindende 2. Münchner Bergfest eine Menge an Unterhaltung bieten.

    Bernd Ritschel und Outdoor-Bergfilmfestival
    Direkt im Anschluss an die Siegerehrung wird im großen Festzelt am Dietramszeller Platz Bernd Ritschel, ein ausgezeichneter Bergfotograf- und Filmer seinen Multimediavortrag „Wilde Alpen“ zeigen. Verborgene und eindrucksvolle, alpine Einblicke in die Welt über 2000m werden die Zuschauer verzaubern. Bernd Ritschel wird auch ein kleines Make Off seiner Tätigkeit als Bergfotograf präsentieren. Wer dann immer noch nicht genug haben sollte, für den wird ein ganz besonderes Schmankerl geboten: Auf dem großen Fußballplatz vor der Kletteranlage werden auf einer 5 x 6 m großen Leinwand die besten Filme der European Outdoor Film Tour (EOFT) und des BANFF-Film-Festivals gezeigt. Von Interessantem aus der Bergsportoutdoorszene (Mountain Biking) bis zu spannenden Verticalaufnahmen von berühmten Kletterern und Berglegenden wird zwei Stunden volles Programm (kostenlos!) geboten sein.

    Preise von namhaften Unterstützern im Gesamtwert von über 6.000,- Euro!
    Partner der Münchner Stadtmeisterschaft sind das Sporthaus Schuster und die Stadtwerke München.
    Weitere Unterstützer: The North Face, Edelrid, Tenaya, Nograd, Gore, Chillaz, Directalpine, Urban Rock, Kletterland Tirol,. Vielen Dank an dieser Stelle!

    Wer es nicht so sportlich sieht, aber gerne an einem reinen Spaßcup mitmachen will, der sollte sich den Fun Cup am darauffolgenden Tag keinesfalls entgehen lassen!