• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • 4. Adventure Outdoor Fest im Hochpustertal

    Montag, 23. Mai, 2016

    Think outside! Hoch hinaus beim 4. Adventure Outdoor Fest im Südtiroler Hochpustertal

    Frischluftabenteuer gefällig? Ganze fünf Tage geht es im Südtiroler Hochpustertal beim diesjährigen „Adventure Outdoor Fest“ hoch hinaus: Vom 20. bis 24. Juli wartet ein actiongeladenes Programm auf alle Outdoorbegeisterten und Funsportliebhaber. Vom lässigen Slacklining, spektakulären Highlining und einem akrobatischen Parkour-Run über Klettern und Mountainbiken bis hin zu Trail Running und Yoga – getreu seinem Motto „think outside“ bietet das Festival auch in diesem Jahr Sport ohne Grenzen. Neben zahlreichen Kursen und Workshops heißt es am Abend gemeinsam bei verschiedenen Vorführungen und Vorträgen ausspannen und den Geschichten namhafter Sportgrößen wie TAMARA LUNGER, Federica Mingolla und Ale D‘Emilia lauschen.

    „Think outside and have fun“ heißt es im Juli bereits zum vierten Mal, wenn Sportnarrische und Actionfans beim Adventure Outdoor Fest im Südtiroler Hochpustertal zusammenkommen. Der Startschuss fällt am 20. Juli mit der Adventure Opening Party im Schwimmbad der Dolomitenarena in Sexten – Gäste genießen eine Slackline-Performance des Top-Athleten Ale D’Emilia, entspannen bei Filmvorführungen und guter Musik oder testen ihre Fähigkeiten an der eigens installierten Kletterwand. Sportlich geht es auch an den folgenden Tagen weiter, wenn zahlreiche Kurse, Workshops und Vorträge geboten werden. Hochqualifizierte Athleten führen als Kursleiter in ihr Metier ein und zeigen ihre Liebe zum Sport, etwa beim Slacklining, Parkour oder einer zweitägigen Trail Running Experience, aber auch bei abwechslungsreichen Kletter- und Wanderaktivitäten und Yoga. Highlight ist auch die Nachtwanderung, die schließlich in einem fantastischen Sonnenaufgangskonzert gipfelt.

    Auch zahlreiche Größen aus der Szene geben sich zum Adventure Outdoor Fest die Ehre: Kletterprofi Federica Mingolla etwa zeigt gleich am 21. Juli ihr Können und präsentiert zudem mit Ale D’Emilia den Kurzfilm „The Line“ zu Ehren des verstorbenen Slacklineprofis Armin Holzer. Tags darauf wird der international bekannte Bergsteiger Hervé Barmasse zum Hauptdarsteller – nicht nur während der Vorführung „L’Avventura Dentro“, sondern auch im Rahmen der Preisverleihung „Best Athlet 2016“. Auch am Samstag und Sonntag sind einige hochkarätige Gäste mit dabei, darunter die Boznerin und Bergsteigerberühmtheit Tamara Lunger, Mauro Corona und Fausta Slanzi.

    Ganz großes Kino heißt es bei den abendlichen Vorstellungen unter freiem Himmel in der Fußgängerzone in Innichen. Eine hochrangige Jury wird zudem die schönsten Dokumentarfilme mit den bekannten Adventure Movie Awards und „Grival Golden Axe“ auszeichnen.

    ©Matteo Allegro (10)_klein Michele Pavana (9)_klein

    Weitere Infos zum Festival hier.