• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • 3. Dolorock Climbing Festival im Südtiroler Hochpustertal

    Dienstag, 1. März, 2016

    Nach den Erfolgen der Vorjahre findet auch in diesem Jahr wieder das Dolorock Climbing Festival im Südtiroler Hochpustertal statt, mittlerweile eine feste Institution in der Kletterwelt. Ein ganzes Wochenende lang können sich Alpinisten und Hobbykletterer vom 27. bis 29. Mai ihrer Leidenschaft widmen und mit Größen aus der Climbing-Szene in den diversen Klettergärten des Höhlensteintals um die Wette kraxeln. Für den perfekten Ausgleich sorgt eine bunte Mischung aus Rahmenveranstaltungen, vom Diskussions- und Kulturabend bis zur Climber-Party. Auch der Nachwuchs wird gefördert: Am sonntäglichen Gamatzn Kitz Climbing Day dürfen kleine Berggamsen unter Aufsicht der Bergführer ihre Kletterkünste direkt am Fels testen.

    IMG_8701Nicht nur bei ambitionierten Hobby-Kletterern ist das bereits zum dritten Mal stattfindende Dolorock Climbing Festival vom 27. bis 29. Mai wieder fest eingeplant – auch echte Profis genießen den freundschaftlichen Wettkampf und die entspannte Atmosphäre im Südtiroler Hochpustertal. Umgeben von den massiven Dolomiten startet das Event am Freitag, den 27. Mai mit einem Diskussions- und Kulturabend mit weit über die Grenzen hinaus bekannten Persönlichkeiten der alpinen Szene.

    Spannend wird es am Samstag beim Red Point Fight im Höhlensteintal. Geklettert wird an natürlichem Felsen in den verschiedenen Klettergärten des Tals, dessen Wahrzeichen die imposanten Drei Zinnen sind. Dabei werden für den Einzelwettkampf die fünf schwersten Routen, die an diesem Tag geklettert werden, mit Punkten bewertet. Gewertet werden Amateure, Profis und neu auch die Jugendkategorie für Teilnehmer unter 18 Jahren. Abends findet dann in der Dolorock AREA in Toblach die Preisverteilung und Climberparty mit der Live-Musik und DJ statt.

    Während sich müde Kletterer bei „Yoga for Climbers“ und „Massage Techniques for Climbers“ von den Strapazen des Vortags erholen, dürfen sich am 29. Mai auch kleine angehende Profis am Dolomitgestein der Hochpustertals versuchen: So können Kletterkids beim Gamatzn Kitz Climbing Day gemeinsam mit den versierten Bergführern spielerisch ihre eigenen Grenzen austesten. Infos unter www.climbingdolomites.it.

    Weitere Infos zu Kletterhallen, Klettergärten und -steigen unter www.hochpustertal.info.

    dolorockprogram