• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Newsletter

    Logo_KBM_ThalkirchenLiebe Kletterinnen, liebe Kletterer,
    der Mai ist turbulent: volles Haus und super Stimmung bei der Gilchinger Stadtmeisterschaft am vergangenen Wochenende; hoch motivierte Teilnehmer , die auf den Startschuss der Tölzer Stadtmeisterschaft warten und auch bei uns steht so einiges Spannendes an:

    1. Tipp: Dachterrassen-Opening am 10.05.2014
    2. Routenbau Halle Nord (linke Halle)noch bis 22.05.2014
    3. Kletterkrimi „Nie wieder tot“, Lesung mit Live-Show am 20.5.2014
    4. Routenbau Halle Süd (rechte Halle) vom 02.06. bis ca. 14.06.2014
    5. Nächste BBB Session am Dienstag, den 03.06.2014
    6. Kochel: ab sofort wieder Pferde vor der Wiesenwand
    7. „Allein unter Russen“, Lichtbildvortrag von Extrembergsteiger Robert Steiner – 22.05.2014

    20130501_170211-600x4001. Tipp: Dachterrassen-Opening am 10.05.2014
    Da das Wetter für Samstag, den 26.04.2014 leider nicht allzu prickelnd aussah, haben wir das Dachterrassen-Opening lieber mal verschoben. Am Samstag, den 10.05.2014 ist es nun soweit und wir freuen wir uns darauf, mit Euch den ganzen Tag auf der Dachterrasse zu feiern. Ab 12:00 Uhr werden wir Euch auf dem Grill leckere Schmankerl brutzeln. Natürlich darf Musik bei so einem schönen Anlass nicht fehlen und daher werden wir zur Unterhaltung eine fetzige Band engagieren mit dem Namen “3volution”. Die peppige Coverband spielt Songs von Amy McDonald, The Dubliners, Snow Patrol, U2 usw. und wird euch richtig einheizen. Wir freuen uns schon auf Euch.

    Am Samstag werden wir aufgrund der leckeren Grillschmankerl keine Pizzen im „Bella Vista-Programm“ haben.

    2. Routenbau Halle Nord (linke Halle) noch bis 22.05.2014
    Seit Freitag, den 02.05.2014 bis voraussichtlich Donnerstag, den 22.05.2014 bestücken wir den Innenbereich der linken Halle (Halle Nord) mit neuen Toptouren. Unsere Routenbauer sind hoch motiviert und werden ihr Bestes geben Euch zu beglücken :-). Wie immer wird für jeden Kletter-Geschmack genug dabei sein, lasst Euch überraschen.
    Tagsüber kann es zu leichten Einschränkungen kommen. Wir bitten um Euer Verständnis!

    Bergkrimi3. Kletterkrimi „Nie wieder tot“, Lesung mit Live-Show am 20.5.2014
    Am Dienstag, dem 20. Mai um 20 Uhr liest Irmgard Braun aus ihrem brandneuen Kletter-Krimi „Nie wieder tot“ eine Lesung mit Live-Show. Die Szenen aus dem spannenden Psychodrama werden gewürzt durch Bilder und Kabaretteinlagen mit Andi Dick.

    Die Krimilesung ist kostenlos, aber nicht umsonst! :-). Sie findet im Seminarraum im 2. Stock statt und wird ca. 45 Minuten dauern.

    Über das Buch „Nie wieder tot“
    Irmgard Braun ist eine Krmi-Autorin, die weiß, wie Kletterer ticken. Und was sie zu einem Mord treiben könnte…  Es geht um ein gerissenes Seil, ein Gewitter in der Brenta und auch mal Ärger im Kletterzentrum. Das Psychodrama endet mit einem Showdown am Colodri über den Dächern von Arco. Die Lesung wird gewürzt mit Bildern, Blödeleien, ein bisschen Making of und Liedern von Andi Dick.

    Über die Autorin:
    Seit der Eröffnung des DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd in Thalkirchen geht Irmgard Braun dort etwa zweimal pro Woche mit Begeisterung die Wände hoch.
    In den frühen 80er Jahren waren ihre Klettereien für eine Frau eher ungewöhnlich: Sie machte Erstbegehungen im Oberen Donautal und stieg alpine Routen vor, zum Beispiel die Droites-Nordwand und die Solleder-Führe in der Civetta-Nordwestwand. Später nahm sie an Wettkämpfen teil und gehörte zur deutschen Sportkletter-Nationalmannschaft. Nachdem sie die 50 überschritten hatte, gelangen ihr im Frankenjura und in südlichen Gefilden Sportkletterrouten im oberen neunten Grad. Die ehemalige Journalistin und Redakteurin beim ALPIN-Magazin schreibt neben Krimis auch Fantasy und amüsante kürzere Texte.
    Mehr dazu auf der Website von Irmgard Braun: www.irmgard-braun.de

    4. Routenbau Halle Süd (rechte Halle) vom 02.06. bis ca. 14.06.2014
    Kurz nachdem wir Euch die linke Halle komplett umgeschraubt haben, wandern wir in die rechte Halle (Halle Süd) und zaubern Euch auch dort vom 02.06. bis voraussichtlich 14.06.2014 allerlei Traumtouren in die Wände. Während unser Routenbauerteam erneut fleißig am Werk ist, könnt Ihr schon mal die freigegebenen Neutouren austesten. Wir sind schon gespannt auf Euer Feedback in unserem interaktiven Topo.
    Tagsüber kann es zu leichten Einschränkungen kommen. Wir bitten um Euer Verständnis!

    5. Nächste BBB Session am Dienstag, den 03.06.2014
    Die nächste Boulder, Beats & Burger- Session findet am Dienstag, den 03.06.2014 statt.
    Ab 17 Uhr geht´s los im Boulderraum im 2. Untergeschoss: 30 nagelneue Boulder mit feinen Beats untermalt, warten auf Euch und Eure Muckis. Natürlich könnt Ihr wieder jederzeit einsteigen und habt den ganzen Abend Zeit, die Boulder zu knacken. Damit Ihr mächtig Power habt, gibt es bei uns im “Bella Vista” erneut die leckersten Chili-Burger von hier bis Buxtehude. Wir zählen auf Euch!
    Dank Red Chili, unserem starken Partner, können wir weiterhin unter allen Teilnehmern Top Sachpreise verlosen.

    Bitte beachtet, dass aufgrund der BBB Schraubaktion der Boulderraum am Dienstag, den 03.06.2014 sowie an den beiden Tagen darauf zwecks Aus- und Einschrauben bis jeweils 17:00 Uhr gesperrt ist.
    Wir bitten um Euer Verständnis!

    Wiesenwand6. Kochel: ab sofort wieder Pferde vor der Wiesenwand
    Ab sofort (6. Mai) sind wieder die Pferde auf die Weide vor der Wiesenwand. Diese ist dann wieder für ca. 2 Wochen zum Klettern gesperrt.  Bitte betretet in dieser Zeit die Wiese nicht, damit uns dieser schöne Fleck zum Klettern weiter erhalten bleibt. Bitte verbreitet die Nachricht auch weiter und weist jeden darauf hin.

    Alternativen zur Wiesenwand sind die Keltenwand, die Unteren Seewände, die Riversidewall oder die Traumfängerwand. Auch zur Betongwand läuft man nicht lange und man findet dort viele Routen in den unteren Graden. Vielen Dank für eure Mithilfe!

    7. „Allein unter Russen“, Lichtbildvortrag von Extrembergsteiger Robert Steiner – 22.05.2014
    Aufsteigen, unerwartet scheitern, ins Ungewisse geworfen sein, den Weg finden: Das sind die großen Themen, denen sich Steiners Vortrag widmet. Die Schilderung des Unfalls, der ihn fast das Leben gekostet hat, und Bergsteigen mit den Harten der Harten – den Russen. Mit eindrucksvollen Bildern erzählt der Bergsteiger extrem spannend und sehr humorvoll seine Geschichte.

    Termin: Do., 22.05.2014
    Einlass: 20:15 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
    Ort: Globetrotter Filiale, Eventfläche, 1. UG
    Preis: € 10 | GlobetrotterCard-Inhaber/VVK-Preis: € 8
    Kontakt: shop-muenchen@globetrotter.de oder Tel. 089 / 444 555 7 – 0

    Wichtiger Hinweis: Alle Tickets für Kurse und Vorträge erhalten Sie an der Globetrotter Kasse München. Vorverkauf und Abholung bis 19:00 Uhr am Vortragstag.

    In diesem Sinne viele Grüße von Eurem Team aus dem DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd.

    Pressekontakt: Claudia Oberbeil, DAV Kletter und Boulderzentrum München-Süd, Thalkirchner Straße 207, 81371 München, www.kbthalkirchen.de