• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Webcam

  • Newsletter

    Klicke hier um Deine Email Adresse auszutragen.

  • Inhalte

    Impressum

    Dieses Impressum gilt für

    Angaben nach § 5 TMG:

    DAV-Kletter- und Boulderzentren München e.V.
    Thalkirchner Straße 207
    81371 München

    Telefon (Kletterhalle): (089) 1894163 – 11
    Telefon (Büro): (089) 1894163 – 0
    Telefax: (089) 1894163 – 29

    E-Mail: service@kbthalkirchen.de
    Homepage: www.kbthalkirchen.de

    Vertretungsberechtigter Vorstand:
    Andreas Roth (1. Vorsitzender), Dr. Thomas Borm, Harald Dobner

    Registergericht:
    Der Verein ist eingetragen beim Registergericht München VR 12831.

    Umsatzsteueridentifikationsnummer:
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 12 95 19 784

    Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
    Claudia Oberbeil, c/o DAV-Kletter- und Boulderzentren München e.V., Thalkirchner Straße 207, 81371 München

    Urheberrechte:

    Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede urheberrechtswidrige Verwendung ist strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Nachahmungen, Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Sämtliche Inhalte der Webseite dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Freigabe durch den DAV-Kletter- und Boulderzentren München e.V. verwendet werden.

    Haftungsausschluss:

    Die Inhalte dieses Angebots wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch kann keine Haftung für die Aktualität, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die ständige Verfügbarkeit des Angebots übernommen werden.

    Links zu anderen Webseiten:

    Diese Webseite verwenden Links zu anderen Webseiten, auf deren Verfügbarkeit, Inhalt, Richtigkeit und Gestaltung kein Einfluss besteht. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Webseiten verantwortlich. Deshalb distanziert sich der DAV-Kletter- und Boulderzentren München e.V. ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Webseiten inklusive aller UnterWebseiten, zu denen Links und Banner führen.
    top

    Datenschutzerklärung

    Stand: 9.05.2016

    Diese Webseiten werden von dem im Impressum [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/] genannte Verein in Über­ein­stimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit betrieben. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und ver­wen­det, um Ihnen die Nutzung der Webseite und ihrer Leistungen anbieten zu können.

    Diese Datenschutzerklärung soll verdeutlichen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang per­sonenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, wenn Sie die Webseite besuchen. Zudem wird hier erläutert, welche anonymen oder pseudonymen Nutzungsdaten beim Besuch der Webseite anfallen und wie sie deren Erfassung verhindern können.

    Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu.

    I. Diensteanbieter

    Diensteanbieter gemäß Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der im Impressum [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/] genannte Verein.

    II. Datensicherheit

    Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, ins­be­sondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenüber­tra­gungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden regelmäßig dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

    III. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

    1. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt (Zugriffsdaten), um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseiten, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), eine IP-Adresse und der Anfragende Provider.
    1. Die Zugriffe auf unsere Webseite werden zum Zweck des Betriebs, der Optimierung des Angebotes, für Sicherheitsanalysen und zur Abwehr von Angriffen protokolliert. Dabei werden, mit Ausnahme der IP-Adresse, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Eine Auswertung von IP-Adressen erfolgt aus­schließlich im Fall eines Angriffs, oder wenn konkrete Anhaltspunkte für den Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung bestehen. Die IP-Adresse wird regelmäßig zeitnah anonymisiert.
    2. Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseiten nur dann, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Kontaktanfragen, Umfragen, etc.) und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind. Wir verwenden diese Daten grundsätzlich nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

    IV. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung von Funktionen auf unserer Webseite

    Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite (siehe oben Ziffer III.) bieten wir ver­schiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können (z.B. Newsletter, Kommen­tar­funktion). Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

    1. Kontaktaufnahme mit dem Diensteanbieter

    Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

    1. Nutzung der Funktionen der „Routendatenbank“ und der „Mitkletterzentrale“
    • Die auf unserer Webseite in der „Routendatenbank“ und „Mitkletterzentrale“ einge­stellten Informationen können gelesen werden, ohne dass eine Anmeldung/ Re­gis­trie­rung erforderlich ist (rein informatorische Nutzung).
    • Um an der „Routendatenbank“ und „Mitkletterzentrale“ aktiv z. B. durch Einträge oder Kommentare mitwirken zu können, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer per­sön­lichen Daten (z. B. Ihrer E-Mail-Adresse), eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres frei wählbaren Benutzernamens registrieren (Einrichten eines „Accounts“). Es besteht kein Klarnamenszwang. Eine pseudonyme Nutzung ist möglich.
    • Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht zeitnah erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.
    • Wenn Sie sich für die „Routendatenbank“ und die „Mitkletterzentrale registrieren, speichern wir Ihre zur Nutzung erforderlichen Daten sowie die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten für die Zeit der Nutzung. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten, ändern und löschen.
    • Wenn Sie sich für die „Routendatenbank“ und die „Mitkletterzentrale registrieren und deren Funktionen nutzen, sind Ihr Benutzername und Foto sowie sonstige von Ihnen angegebenen Daten und öffentlichen Beiträge für alle Nutzer sichtbar (z. B. Alter, Geschlecht, Gewichtsangaben, Klettererfahrung, Kletterkönnen, bevorzugte Kletteranlage, von Ihnen angegebene Terminvorschläge, Ort/ Datum/ gekletterte Routen oder Boulder (Ranking-System)). Wir speichern alle Einträge, die Sie tätigen (öffentliche Beiträge, Freundschaften, private Nachrichten, etc.).
    • In unserer „Routendatenbank“ und der „Mitkletterzentrale“ können Sie öffentliche Kommentare abgeben, die bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht werden. Dabei wird der von Ihnen angegebene (ggf. pseudonyme) Nutzername angezeigt. Intern speichern wir Ihre E-Mail- und IP-Adresse, wobei letztere automatisch gelöscht wird, da wir unter Umständen für die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte haften können. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir kontrollieren diese jedoch in Stichproben und können diese löschen, wenn Sie möglicherweise rechtswidrige Inhalte erhalten.
    • Wenn Sie Ihren Account löschen, werden auch alle Ihre Daten gelöscht.
    1. Anmeldung für den Newsletter
    • Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
    • Die von Ihnen mit der Anmeldung zum Newsletter gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:

    „Sofern Sie in die Zusendung unseres Newsletters einwilligen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse solange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können, der zur Bewerbung der Anlagen, von Produkten, Veranstaltungen und Dienstleistungen der Anlagenbetreiber, Dienstleister, Kooperationspartner und Pächter dient. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung in die Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte per E-Mail oder per Post an die Adresse eines Anlagenbetreibers (siehe Ziffer 1 der Benutzungsordnung). Den Widerruf können Sie auch durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären.

    Mit der Zusendung eines regelmäßigen Newsletters per E-Mail an meine oben genannte E-Mail-Adresse bin ich einverstanden.“

    • Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
    • Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit wider­rufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link,

    oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

    1. Einsatz von Webtracking
    • Auf dieser Webseite werden mit Technologien des Open-Source-Webanalyseprogramms Piwik (www.piwik.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den piwik-Technologien erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren, und nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter [http://piwik.org/privacy/policy].
    • Diese Webseite verarbeitet im Zusammenhang mit Piwik gekürzte IP-Adressen; eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
    • Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Webseite nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren; das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

    Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

    1. Einsatz von Social Media Plug-ins
    • Auf unseren Webseiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Webseite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: [http://developers.facebook.com/docs/plugins/].
    • Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf ein Plug-in klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden personenbezogene Daten automatisiert an Facebook übermittelt und dort (ggf. in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
    • Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.
    • Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.
    • Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Ver­ar­bei­tung durch Facebook erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Da­ten­schutz­erklärungen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

    Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;

    http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:

    http://www.facebook.com/help/186325668085084,

    http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie

    http://www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo.

    1. Einbindung der Dienste Dritter

    Wir haben Inhalte Dritter auf anderen Webseiten („Dritt-Anbieter“) in unsere Webseite eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter dieser Ihre IP-Adresse erfahren, um die Inhalte an den von Ihnen verwendeten Browser zu senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse speichern (z.B. für statistische Zwecke).

    • Nutzung von YouTube

    Wir nutzen Plug-ins der von Google betriebenen Seite YouTube, die auf http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden. Dies bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden personenbezogene Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

    Betreiber der Webseiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plug-in ausgestatteten Webseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben.

    Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

    Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    • Nutzung von Google+

    Unsere Webseiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043,  USA.

    Mit Hilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt die Google +1-Schaltfläche geklickt haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf die Google +1-Schaltfläche angesehen haben. Diese Informationen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

    Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.

    • Nutzung von Vimeo

    Auf unserer Webseite sind Plug-ins des Dienstes Vimeo, betrieben durch Vimeo LLC,
    555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA, eingesetzt. Es werden vom Betreiber personenbezogene Daten in den USA gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.vimeo.com/privacy.

    • Nutzung von Google Maps

    Wir haben auf dieser Webseite Inhalte von Google Maps eingebunden.

    V. Speicherung von Cookies

    Weiterhin werden bei Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

    Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Cookie Richtlinie [[www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/]. Dort ist auch beschrieben, wie Sie der Verwendung von Cookies und der Verwendung der über Cookies erhobenen Daten in anonymisierten oder pseudonymisierten Nutzungsprofilen widersprechen können.

    VI. Datenweitergabe an Dritte

    Sofern Sie eingewilligt haben oder wir anderweitig gesetzlich dazu befugt sind, geben wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke ggf. an unsere Dienstleister (z. B. Dienstleister für den Betrieb der Kletteranlage, für Hosting oder IT-Wartung) und Pächter weiter. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

    Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

    VII. Rechte auf Auskunft und Widerruf

    Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

    Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

    Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail oder schriftlich an die Impressum [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/] genannten Adressen.

    VIII. Anpassungen der Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieser Erklärung.
    top

     

    Cookie Richtlinie

    Diese Cookie Richtlinie gilt für die vorliegende Webseite des im Impressum [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/] genannten Vereins.

    Stand: 21.5.2016

    Wenn Sie Webseiten des im Impressum genannten Vereins besuchen, werden auf Ihrem End­gerät Informationen in Form eines „Cookie“ gespeichert. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Da­ten zum Austausch mit unseren Webseiten über Ihren Browser speichern.

    Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite an Ihre Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Grundsätzlich erheben wir mittels Cookies keine personenbezogenen Daten, es sei denn, Sie haben uns hierzu eine entsprechende Einwilligung erteilt.

    Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihr Endgerät wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrem Gerät löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Eine kurze Anleitung hierzu finden Sie unten.

    Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionalitäten unserer Webseiten möglicherweise ohne Cookies nicht mehr oder nicht mehr richtig funktionieren.

    Kategorien von Cookies

    Wir verwenden die nachfolgend genannten Cookies:

    Unbedingt erforderliche Cookies (Sitzungscookies)

    werden benötigt, damit Sie auf den Webseiten navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können, wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server. Sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

    Persistente Cookies

    werden auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert und automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    Performance Cookies

    sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Webseiten.

    Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern. Dem Einsatz eines solchen Cookies können Sie jeweils durch einen Ausschluss-Cookie widersprechen.

    Funktionale Cookies

    ermöglichen es, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Funktionale Cookies werden außerdem dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen.

    Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

     

    Wie kann ich Cookies deaktivieren?

    Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

    Im Folgenden haben wir Links zusammengestellt, unter denen Sie detaillierte Informationen zur Deaktivierung von Cookies in gängigen Browsern finden:

    Mozilla Firefox: [https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren]

    Internet Explorer: [https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies]

    Google Chrome: [https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de]

    Safari: [https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE]

    Diese Cookie Richtlinie wird von Zeit zu Zeit angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieser Erklärung.
    top

     

    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

    1. Anwendungsbereich

    Eine Nutzung dieser von dem im Impressum genannten Verein angebotenen Webseiten (im Folgenden: „Vereins-Webseite“) ist ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen zulässig. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen können jederzeit durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Mit Log-in, oder, falls ein gesonderter Log-in nicht erforderlich sein sollte, durch Aufnahme der Nutzung der Vereins-Webseite, gleichgültig über welche URL der Zugriff erfolgt, wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert.

    1. Leistungen

    2.1     Der im Impressum genannte Verein hält auf der Vereins-Webseite bestimmte Informationen zum Abruf oder Herunterladen bereit. Es besteht kein Rechtsanspruch eines Nutzers auf Nutzung der Vereins-Webseite.

    2.2     Der im Impressum genannte Verein ist berechtigt, jederzeit den Betrieb der Vereins-Webseite ganz oder teilweise einzustellen. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und von Computersystemen übernimmt der im Impressum genannte Verein keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Vereins-Webseite.

    1. Registrierung, Passwort

    3.1     Einige Webseiten der Vereins-Webseite können passwortgeschützt sein. Der Zugang zu diesen Webseiten ist im Interesse der Sicherheit nur registrierten Nutzern möglich. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Der im Impressum genannte Verein be­hält sich insbesondere vor, auch bisher frei zugängliche Webseiten einer Re­gis­trie­rungs­pflicht zu unterwerfen. Er ist jederzeit berechtigt, die Zugangs­be­rech­tigung durch Sperrung der Zugangsdaten zu widerrufen, ohne dass es der Angabe von Gründen bedarf. Dies gilt insbesondere wenn der Nutzer bei der Registrierung falsche Angaben ge­macht hat, gegen diese Bedingungen oder gegen seine Sorgfaltspflichten im Um­gang mit den Zugangsdaten verstoßen hat, gegen anwendbares Recht beim Zugang zu oder der Nutzung der Vereins-Webseite verstoßen hat oder die Vereins-Webseite über einen längeren Zeitraum hinweg nicht genutzt hat.

    3.2     Ist eine Registrierung vorgesehen, so ist der Nutzer verpflichtet, bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen und bei etwaigen späteren Änderungen diese dem im Impressum genannten Verein unverzüglich mitzuteilen. Der Nutzer wird dafür sorgen, dass ihm die E-Mails zugehen, die an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden.

    3.3     Nach erfolgter Registrierung erhält der Nutzer Benutzername und Passwort (im Folgenden auch: „Benutzerdaten“). Bei dem erstmaligen Zugang wird der Nutzer das von dem im Impressum genannten Verein übermittelte Passwort in ein nur ihm bekanntes Passwort ändern. Die Benutzerdaten ermöglichen dem Nutzer, seine Daten einzusehen, zu verändern oder ggf. gegebene Einwilligungen in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder zu erweitern.

    3.4     Der Nutzer stellt sicher, dass die Benutzerdaten Dritten nicht zugänglich werden und haftet für alle unter den Benutzerdaten vorgenommenen Aktivitäten. Nach jeder Nutzung ist der durch Passwort geschützte Bereich zu verlassen. Soweit der Nutzer Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Benutzerdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, dem im Impressum genannten Verein unverzüglich schriftlich zu unterrichten. Nach Eingang der Mitteilung nach Ziffer 3.4 wird der im Impressum genannte Verein den Zugang zum passwortgeschützten Bereich mit diesen Benutzerdaten sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach gesondertem Antrag des Nutzers bei dem im Impressum genannten Verein oder nach neuer Registrierung möglich.

    3.5     Der Nutzer kann jederzeit schriftlich die Löschung seiner Registrierung verlangen, sofern der Löschung die Abwicklung laufender Vertragsverhältnisse nicht entgegensteht. Der im Impressum genannte Verein wird in diesem Fall alle Benutzerdaten und alle sonstigen gespeicherten personenbezogenen Daten des Nutzers löschen, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

    1. Nutzungsrechte an Informationen

    4.1     Die Nutzung der auf der Vereins-Webseite zur Verfügung gestellten Informationen unterliegt diesen Bedingungen oder, bei Aktualisierungen von Informationen den früher bereits mit dem im Impressum genannten Verein vereinbarten und einschlägigen Bedingungen.

    4.2     Der im Impressum genannte Verein räumt dem Nutzer ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht ein, die auf der Vereins-Webseite überlassenen Informationen in dem Umfang zu nutzen, wie dies vereinbart oder, falls nichts vereinbart ist, wie es dem mit der Bereitstellung und Überlassung durch den im Impressum genannten Verein verfolgten Zweck entspricht.

    4.3     Informationen dürfen vom Nutzer zu keiner Zeit an Dritte überlassen werden.

    4.4     Die Informationen sind sowohl durch Urheberrechtsgesetze als auch internationale Urheberrechtsverträge sowie durch andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt. Der Nutzer wird diese Rechte beachten, insbesondere alphanumerische Kennungen, Marken und Urheberrechtsvermerke weder von den Informationen noch von Kopien davon entfernen.

    4.5     Die §§ 69a ff. Urheberrechtsgesetz bleiben im Übrigen unberührt.

    1. Geistiges Eigentum

    Ungeachtet der besonderen Bestimmungen in Ziffer 4 dieser Benutzungsbedingungen dürfen Informationen, Markennamen und sonstige Inhalte von der Vereins-Webseite ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder sonst wie verwertet werden.

    1. Pflichten des Nutzers

    6.1     Der Nutzer darf bei Nutzung der Vereins-Webseite nicht

    –      mit seinem Nutzungsverhalten gegen die guten Sitten verstoßen;

    –      gewerbliche Schutz- und Urheberrechte oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;

    –      Inhalte mit Viren, sog. Trojanischen Pferden oder sonstige Programmierungen, die Software beschädigen können, übermitteln;

    –      Hyperlinks oder Inhalte eingeben, speichern oder senden, zu denen er nicht befugt ist, insbesondere wenn diese Hyperlinks oder Inhalte gegen Geheimhaltungsverpflichtungen verstoßen oder rechtswidrig sind; oder

    –      Werbung oder unaufgeforderte E-Mails (sogenannten „Spam“) oder unzutreffende Warnungen vor Viren, Fehlfunktionen und dergleichen verbreiten oder zur Teilnahme an Gewinnspielen, Schneeballsystemen, Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und vergleichbaren Aktionen auffordern.

    6.2     Der im Impressum genannte Verein darf den Zugang zu der Vereins-Webseite jederzeit sperren, insbesondere wenn der Nutzer gegen seine Pflichten aus diesen Bedingungen verstößt.

    1. Hyperlinks

    Die Vereins-Webseite kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Der im Impressum genannte Verein übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung noch macht der im Impressum genannte Verein sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu eigen. Der im Impressum genannte Verein kontrolliert die verlinkten Informationen nicht und ist für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

    1. Haftung für Rechts- und Sachmängel

    8.1     Für die Überlassung von Informationen ist eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel der Informationen, insbesondere für deren Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit – außer bei Vorsatz oder Arglist – ausgeschlossen.

    8.2     Im Übrigen ist jegliche Haftung ausgeschlossen, soweit nicht wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

    8.3     Der im Impressum genannte Verein ist stets bemüht, die Vereins-Webseite virenfrei zu halten. Er garantiert jedoch keine Virenfreiheit. Vor dem Herunterladen von Informationen, Software und Dokumentation wird der Nutzer zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der Vereins-Webseite für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

    8.4     Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Nutzers ist mit den vorstehenden Regelungen in den Ziffern 8.1 und 8.2 nicht verbunden.

    1. Datenschutz

    Der im Impressum genannte Verein beachtet bei der Erhebung, bei der Nutzung und bei der Verarbeitung personenbezogener Daten des Nutzers der Vereins-Webseite, die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie die Datenschutzerklärung, die über Hyperlinks auf der Vereins-Webseite [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/] eingesehen werden kann.

    1. Nebenabreden, Gerichtsstand, Anwendbares Recht

    10.1   Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

    10.2 Gerichtsstand ist, wenn der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, München.

    10.3   Die Vereins-Webseite werden vom im Impressum genannte Verein betrieben und verantwortet. Der im Impressum genannte Verein übernimmt keine Verantwortung dafür, dass Informationen von der Vereins-Webseite auch an Orten außerhalb Deutschlands abgerufen oder heruntergeladen werden dürfen. Wenn Nutzer von Orten außerhalb Deutschlands auf die Vereins-Webseite zugreifen, sind sie ausschließlich selbst für die Einhaltung der nach dem jeweiligen Landesrecht einschlägigen Vorschriften verantwortlich. Der Zugang zu Informationen auf der Vereins-Webseite aus Ländern, in denen dieser Zugang rechtswidrig ist, ist nicht gestattet.

    10.4   Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    top

    Allgemeine Nutzungsbedingungen tickboard.de

    Mit einer Anmeldung in der Mittkletterzentrale,  erklärt sich der Nutzer (künftig „Nutzer“ genannt) mit den hier aufgeführten Nutzungsbedingungen des Betreibers von tickboard.de (künftig „Betreiber“ genannt) einverstanden. Er erklärt sein Einverständnis, indem er im Rahmen des Anmeldeprozesses Kenntnisnahme und Zustimmung zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen bestätigt. Wenn kein Einverständnis mit Allgemeinen Nutzungsbedingungen besteht, ist von einer Anmeldung abzusehen und kann diese nicht vollzogen werden.

    Der Betreiber behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer dann per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Wenn der Nutzer innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E- Mail nicht widersprochen hat, gelten die geänderten Bedingungen als angenommen. Der Betreiber wird den Nutzer in der E-Mail, die die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung der Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

    1. Gültigkeit

    1.1   Für den Verkehr zwischen dem Betreiber und dem Nutzer gelten die nachstehenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Nutzers, die mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden keine Berücksichtigung.

    1.2  Im Rahmen des Nutzungsverhältnisses mit dem Betreiber haben diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen Gültigkeit, selbst wenn bei der Inanspruchnahme weiterer Dienste nicht nochmals darauf verwiesen wird.

    2.  Laufzeit

    2.1     Der Nutzer versichert gegenüber dem Betreiber, das 14. Lebensjahr vollendet zu haben.

    2.2    Der Betreiber ist berechtigt den Account des Nutzers gegebenenfalls ohne Nennung von Gründen zu löschen.

    2.3   Die Nutzungsmöglichkeit des Dienstes des Betreibers ist gegeben, sobald der Nutzer sich erfolgreich angemeldet hat.

    3. Beschreibung der Nutzungsmöglichkeiten

    3.1    Der Betreiber betreibt eine Online-Plattform (tickboard.de), über die sich die Nutzer über das Kletterangebot austauschen können (Routendatenbank), Kontakte zu anderen Kletterern aufnehmen und sich zum Klettern verabreden können (Mitkletterzentrale) und ihre eigene Klettertätigkeit festhalten und mit anderen vergleichen können (Tickboard).

    3.2   Die Nutzer können sich die Profile und Klettertätigkeit anderer Mitglieder ansehen und mit diesen in Kontakt treten. Hierbei sind jedoch stets die guten Sitten und Umgangsformen zu wahren. Ebenfalls ist jedes Vortäuschen einer fremden Identität und sind beleidigende, herabsetzende oder rassistische Äußerungen untersagt und können zivil- oder strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.

    4. Preis

    4.1    Die Anmeldung bei tickboard.de ist kostenlos. Bis auf weiteres bleiben auch alle weiteren Dienste dort kostenlos. Der Betreiber behält sich jedoch das Recht vor, die Nutzung von bestimmten Diensten zur gegebenen Zeit entgeltlich zu gestalten und/oder über Werbung Einnahmen zu erzielen. Bei Inanspruchnahme von entgeltlichen Diensten akzeptiert der Nutzer die damit verbundene Zahlungsverpflichtung durch Klicken auf das in diesem Fall angebotene Bestätigungsfeld.

    5. Datennutzung und Datenschutz

    5.1   Der Nutzer erklärt sich durch die Anmeldung mit den untenstehenden Regelungen zur Verwendung seiner persönlichen Informationen durch den Betreiber einverstanden.

    5.2   Der Betreiber speichert persönliche Informationen der Nutzer auf verschiedene Art und Weise. Diese Informationen entstehen durch Angabe des Nutzers sowie durch eine Nutzung der angebotenen Dienste. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten vom Betreiber in elektronischer Form gespeichert werden.

    5.3   Der Betreiber speichert, verwendet und analysiert Informationen, um ein Funktionieren der Plattform zu ermöglichen und den Nutzern einen besseren Service bieten zu können.

    5.4   Die Informationen auf der Seite tickboard.de können z.T. von anderen Nutzern eingesehen werden. Der Nutzer erteilt dazu sein Einverständnis. Der Nutzer entscheidet größtenteils selbst, welche Informationen er auf der Seite einträgt. Die Pflichtfelder dienen der Vereinheitlichung und Verbesserung der Suchfunktionen.

    6. Abmeldung, Kündigung und Vertragsauflösung

    6.1   Ein Nutzer ist jederzeit berechtigt, sich ohne Angabe von Gründen schriftlich, per E-Mail oder durch entsprechende Funktion abzumelden. Mit der Abmeldung wird der für die Profile des Mitglieds gespeicherte Datensatz gelöscht. Das zuvor geschlossene Nutzungsverhältnis ist hiermit beendet.

    6.2    Im Profil oder in sonstigen Bereichen von tickboard.de absichtlich oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben – insbesondere das Vortäuschen einer fremden Identität – können zivilrechtliche und strafrechtliche Schritte nach sich ziehen. Des Weiteren behält sich der Betreiber das Recht vor, in einem solchen Fall das bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufzulösen.

    6.3   Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses werden sämtliche Daten des Nutzers vom Betreiber gelöscht.

    7. Haftung des Betreibers

    7.1  Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und den Inhalt der Angaben in den Anmelde- bzw. Profildaten der Nutzer oder für sonstige durch Nutzer generierte Inhalte. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

    7.2   Der Betreiber lehnt jede Haftung für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden ab, die sich aus der Nutzung von tickboard.de ergeben.

    7.3   Der Betreiber bemüht sich den jederzeitigen, ordnungsgemäßen Betrieb des Services sicherzustellen. Der Betreiber garantiert weder die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service noch haftet er für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Beispielsweise kann es durch technische Störungen oder auch notwendige Wartungsarbeiten zu einer vorübergehenden Unterbrechung des Services kommen.

    7.4  Der Betreiber haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z. B. durch einen unbefugten Zugriff von „Hackern“ auf die Datenbank). Der Betreiber kann ebenso nicht dafür haftbar gemacht werden, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

    7.5    Der Betreiber behält sich das Recht vor – geht jedoch keinerlei derartige Verpflichtung ein -, den Inhalt jedweden Textes sowie sonstiger eingesandter Daten auf die Einhaltung von Gesetz und Recht hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu ändern oder zu löschen.

    7.6   Der Betreiber ist jederzeit berechtigt, die Dienste von tickboard.de mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise einzustellen.

    8. Verantwortlichkeit und Pflichten des Nutzers

    8.1  Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die bei tickboard.de angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Des Weiteren versichert der Nutzer, dass er mit der Nutzung der Mitkletterzentrale keine geschäftlichen Absichten verbindet und die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen Zwecken, einschließlich Werbezwecken verwendet.

    8.2  Der Nutzer verpflichtet sich, den Betreiber schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung des Nutzers und/oder seine Teilnahme an diesem Service entstehen könnten. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, den Betreiber von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Beleidigung, übler Nachrede, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Nutzer, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben, freizustellen. Die Freistellungsverpflichtung bezieht sich auch auf die Kosten, die zur Abwehr solcher Inanspruchnahmen erforderlich sind.

    8.3    Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorherige Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dieses gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen und/oder URLs.

    8.4  Ferner verpflichtet sich jeder Nutzer, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

    –        über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte, die gegen geltende Gesetze und gegen die guten Sitten verstoßen.

    –        ihn nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu belästigen, zu beleidigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen. – keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welches urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen hierfür.

    –        ihn nicht in einer Art und Weise zu benutzen, welche die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer negativ beeinflusst. – keine E-Mails oder sonstige Nachrichten für andere Nutzer abzufangen und dies auch nicht zu versuchen. – E-Mails und vergleichbare Nachrichten an Mitglieder ausschließlich zum Zweck der Kommunikation zu versenden, nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Mitglieder (ausgenommen sind Fälle, in denen dies ausdrücklich vom Betreiber erlaubt wird). – keine Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder Multi-Level-Marketing zu betreiben. – keine Nachrichten oder E-Mails, die einem gewerblichen Zwecke dienen, zu versenden.

    8.5  Zusätzlich zu den genannten Pflichten erklärt sich der Nutzer mit folgenden Regeln einverstanden, die für den gesamten Bereich und die Nutzung von tickboard.de gelten. Diese lauten:

    1. Mitglieder negativ hervorzuheben oder lächerlich zu machen ist nicht gestattet. Ein respektvoller Umgang ist oberstes Gebot.
    2. Rassistische, gewalttätige, politisch extremistische, sexistische, diskriminierende oder sonst anstößige Veröffentlichungen, sowie solche, die andere Personen, Volksgruppen oder religiöse Bekenntnisse beleidigen, verleumden, bedrohen oder verbal herabsetzen, sind nicht gestattet.
    3. Veröffentlichungen, die gegen geltendes Recht verstoßen, sind natürlich grundsätzlich nicht gestattet.
    4. Kein wiederholtes Zusenden von Nachrichten, wenn die Empfängerin oder der Empfänger mitgeteilt hat, dass dies nicht erwünscht ist.
    5. Aus Rücksicht auf die Persönlichkeitsrechte sollte das Nennen der Realnamen der Nutzer zumindest in den Foren, die auch für Gäste lesbar sind, unterbleiben.
    6. Für jede Art von Veröffentlichung (Daten, Informationen, Bilder und dergleichen), sowie deren Folgen sind die Nutzer in jeder Hinsicht selbst verantwortlich.
    7. Der Nutzer darf nur Inhalte veröffentlichen, an denen er auch die Rechte hält. Für Veröffentlichungen mit Bezug zu Dritten ist deren Einverständnis erforderlich.
    8. Nacktaufnahmen und pornografische Motive bzw. Abbildungen von körperlicher oder sexueller Gewalt sind nicht gestattet. Ebenso verboten sind Aufnahmen von Opfern von Gewalttaten, Opfern von Krieg oder Opfern von Naturkatastrophen, die Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen sowie die Abbildung von gewaltverherrlichenden Motiven oder Darstellungen von Kriegshandlungen.
    9. Nachrichten sind vom Nutzer vertraulich zu behandeln. Sie dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich gemacht werden.
    10. Daten dürfen nicht ohne Zustimmung manuell oder automatisiert zum Zwecke der Datengewinnung ausgelesen, gespeichert, verarbeitet, verändert, weitergeleitet, kommerziell genutzt oder auf sonstige Weise missbraucht werden.

    8.6   Falls eine der oben genannten Verhaltensverpflichtungen nicht beachtet wird, kann dies sowohl zu einer sofortigen Beendigung der Nutzungsmöglichkeit führen als auch zivil- und strafrechtliche Folgen für den Nutzer selbst haben. Der Betreiber behält sich insbesondere das Recht vor, den Nutzer vom Service auszuschließen, falls bei der Nutzung des Service oder bei der Anmeldung nach Ansicht des Betreibers sittenwidrige, politisch radikale oder obszöne Inhalte oder Fotos verbreitet werden sollten.

    8.7    Falls der Nutzer die ihm anvertrauten Daten Dritter zu kommerziellen Zwecken verwendet und/ oder mit seiner Anmeldung geschäftliche Interessen verbindet, verpflichtet er sich, an den Betreiber eine Vertragsstrafe in Höhe von EURO 4.500,00 für jede nachgewiesene, schuldhafte Zuwiderhandlung zu zahlen. Hiervon bleiben weitergehende Schadensersatzansprüche unberührt.

    9. Einbeziehung Dritter

    Der Betreiber ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen.

    10. Erhaltungsklausel (Salvatorische Klausel)

    Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so bleiben die übrigen Klauseln des Vertrags oder der Allgemeinen Nutzungsbedingungen in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

    11 Gerichtsstand und anwendbares Recht

    Soweit rechtlich zulässig, ist der Gerichtsstand München. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

    Widerrufsbelehrung

    Der Nutzer kann seine auf die Nutzung der Mitkletterzentrale gerichtete Willenserklärung jederzeit, ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Betreiber widerrufen. Dazu hat er drei Möglichkeiten: Postalisch (Anschrift siehe Impressum), durch das schreiben einer Email an: (Anschrift siehe Impressum).